Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung (ab dem 25.05.2018)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der geltenden gesetzlichen europäischen und deutschen Bestimmungen. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Kontakt mit uns
Wenn Sie über unsere Webseite per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre freiwillig angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Leistungen Allgemein
Bei Inanspruchnahme unserer Leistungen wie z.B. Gutachten, Berechnungen etc. werden Ihre Daten im Rahmen der Auftragsabwicklung verarbeitet und gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, ausgenommen davon sind gesetzliche und steuerrechtliche Verpflichtungen bzw. individuell in Verträgen festgelegte Regelungen.

Bestellung
Mit der Bestellung von Produkten wie z.B. Tagungsbänden, Büchern, Schulungsunterlagen etc. stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten: Titel, Vorname, Nachname, E-Mail Adresse, Firmenname, Adresse bzw. Firmenadresse, UID-Nummer zum Zweck der Auftragsabwicklung (Verrechnung und Zusendung) verarbeitet werden.

Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme zur Erfüllung unserer gesetzlichen und steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. 

Zusendung Newsletter
Der/die Empfänger/in erteilt mit der Bestellung des Newsletters über die Webseite (Double-Opt-In Verfahren) bzw. mit Unterschrift auf einem entsprechenden Formular in Seminaren die ausdrückliche Einwilligung, dass ihre/seine persönlichen Daten: E-Mail Adresse zum Zweck der kostenlosen Zusendung der Seminartermine, Seminarprogramme und Neuigkeiten des Büros für Holzbau und Bauphysik per E-Mail gespeichert und verarbeitet werden. Op­tio­nal bit­ten wir Sie um fol­gen­de An­ga­ben zwecks per­sön­li­cher An­spra­che im News­let­ter: An­re­de, Na­men und Vor­na­men. Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit kostenlos bei info@holzbauphysik.de widerrufen. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Seminaranmeldung
Mit der Anmeldung zu dem von Ihnen gewünschten Seminar via Fax/E-Mail stimmen Sie zu, dass Ihre persönlichen Daten: Titel, Vorname, Nachname, E-Mail Adresse, Firmenname, Adresse bzw. Firmenadresse, UID-Nummer zum Zweck der Auftragsabwicklung (Verrechnung, Kommunikation und Durchführung) verarbeitet werden. Ihre Anmeldung kann nur durch die Bekanntgabe der geforderten Informationen abgewickelt werden, ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Der/die Teilnehmer/in nimmt zur Kenntnis, dass mit der Anmeldung zum Seminar ihre/seine persönlichen Daten: Vorname, Nachname, Firmenname den anderen Teilnehmer/innen sowie Referent/innen der Veranstaltung in einer ausgedruckten bzw. elektronischen Teilnehmerliste zur Verfügung gestellt werden.

Der/die Teilnehmer/in nimmt außerdem zur Kenntnis, dass während der Veranstaltung Fotos im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden. Ausgewählte Fotos werden auf der eigenen Webseite sowie in Print-Produkten veröffentlicht.

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers (z.B. Firefox, Chrome etc.) auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Cookies gänzlich deaktiviert oder Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. 

Server-Protokoll/ Log-Files
Der Hoster dieser Website erhebt und speichert automatisch einige Informationen die Ihr Browser (z.B. Firefox, Chrome etc.) übermittelt in seinen Server-Protokollen, den so genannten Log-Files. Diese Log-Files werden von mir nicht ausgewertet sondern dienen lediglich dem Hoster dazu, z.B. im Fall von Störungen oder Angriffen auf seine Server-Infrastruktur den Angriffsvektor zu ermitteln bzw. nachzuvollziehen. Die von Ihrem Browser übermittelten Informationen sind:

  • Hostname / IP-Adresse Ihres Rechners
  • Typ und Version Ihres Browsers
  • das verwendete Betriebssystem
  • den s.g. Referrer (die URL der Seite, welche auf meine Seiten verlinkt hat)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

Diese Daten der Log-Files sind von mir keiner Person zuordenbar. Der Hoster kann jedoch unter Umständen im Rahmen einer Strafverfolgung angewiesen werden, protokollierte IP-Adressen Behörden preis zu geben – welche von diesen dann zur Zurückführung auf einen Internetanschluss genutzt werden können.

 

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Deutschland sind dies die Datenschutzbeauftragten der Länder.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

Büro für Holzbau und Bauphysik
Nixenweg 14
04277 Leipzig
Tel.: +49 (0)341 – 52 94 11 38
Fax: +49 (0)341 – 52 94 11 39

E-Mail: info@holzbauphysik.de

Datenschutzerklärung Version 1 (22.05.2018)

 

Datenschutzerklräung bis 25.05.2018

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken
Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

Bestandsdaten
Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Nutzungsdaten
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.
Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Cookies
Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Auskunftsrecht
Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.


Quelle: coniuro Rechtsanwälte